Concept Card

Eine 1-seitige Vorlage, um schnell von zufälligen Post-it-Ideen zu einer klaren Konzeptübersicht überzugehen.

Wofür ist das?

Haben Sie ein neues Geschäftsprodukt oder eine neue Dienstleistung? Die „Konzeptkarte“ hilft Ihnen wie folgt:

Sie beantworten kritische Fragen zu Ihrem neuen Produkt oder Ihrer neuen Dienstleistung und erstellen auf diese Weise eine Zusammenfassung Ihres Konzeptes. Dabei werden Fragen beantwortet wie: Wer ist Ihre Zielgruppe? Welche Probleme lösen Sie? Was ist die Lösung?

Mit der Konzeptkarte stellen Sie sicher, dass wichtige Aspekte einer Idee gänzlich durchdacht werden.

Schritt für Schritt Anleitung.

SCHRITT 1

Laden Sie dieses PDF herunter und drucken Sie es im A4-Format aus.

SCHRITT 2

Beginnen Sie mit dem Ausfüllen der Vorlage, indem Sie Ihren potenziellen Kunden beschreiben: Für wen ist dieses Produkt bestimmt?

SCHRITT 3

Sie brauchen eine Lösung die von Ihrer Zielgruppe gebraucht/gewünscht wird. Daher sollten Sie sich die Frage stellen, welches Kundenproblem Sie lösen möchten?

SCHRITT 4

Nachdem Sie Ihren Kunden beschrieben haben, ist es an der Zeit, sich auf das Produkt zu konzentrieren. Welche Dienstleistung bieten Sie an, um das Kundenproblem zu lösen? Beschreiben Sie Ihre Lösung und notieren Sie sie auf den Konzeptkarten.

SCHRITT 5

Erarbeiten Sie das Geschäftskonzept (business-modelling), um herauszufinden wie Sie damit Geld verdienen können. Sie können sich dabei jederzeit an unseren Geschäftsmodellbeispielen orientieren.

SCHRITT 6

Machen Sie eine einfache Zeichnung Ihres Produktes. Auf diese Weise wird es Ihnen leichter fallen, Ihr Konzept anderen zu erklären.

Gratis Tool jetzt downloaden! 

Nur noch einen Klick vom Download entfernt.

Pin It on Pinterest